Lichttherapie durch Biophotonenpflaster

 

Anwendungsmöglichkeiten

Anwendung der Pflaster

Die Pflaster werden entweder örtlich angewendet - z.B. zur Verbesserung der Wundheilung, bei Insektenstichen , Ekzemen, Blutergüssen, Schmerzen - oder das Zell-Licht wird über die Akupunkturpunkte gespiegelt. Damit steht uns das gesamte Spektrum und Wissen der Akupunktur zur Verfügung.


Die Pflaster werden einzeln, oder auch in Kombination mit 2-3 Pflastern angewendet, um das optimalste Ergebnis zu erzielen.


Leicht verständliche Klebeprotokolle erleichtern den Einstieg auch für medizinische Laien zur Verbesserung der persönlichen Lebensqualität. 


Dem Therapeuten - Mensch und Tier - bieten sie mit ihrem breiten Spektrum viele Möglichkeiten, die nötige Therapie viel effizienter und erfolgreicher zu gestalten - und das sehr kostengünstig.


Alle Pflaster sind non-transdermal, d.h. es dringt KEINERLEI Wirkstoff in die Haut ein. Damit sind sie mit jeder Therapie problemlos kombinierbar.


Weltklassesportler nutzen diese Technologie schon lange, um mehr Leistungsfähigkeit zu erlangen. Auch in der Human- und Tiermedizin finden sie allmählich ihren Platz.


  http://https://www.youtube.com/watch?v=gFFT0d-x850


  • Schmerzen sofort reduzieren
  • Energie den ganzen Tag
  • Effektiv abnehmen
  • Steigerung der körpereigenen Antioxidantien
  • Schnelle und effektive Wundheilung
  • Erholsamer Schlaf - der Körper lernt wieder, zu schlafen
  • Wirkungsvoll und effektiv entgiften, Zellstress minimieren
  • Hormone sanft ausbalancieren
  • Aktivierung der körpereigenen Anti-Stress-Hormone
  • Verbesserung der Organfunktionen und Schutz der Muskulatur
  • Aktivierung der Thymusdrüse, Verbesserung der Hautqualität


um nur einige Punkte aufzuzählen. Die Möglichkeiten sind durch die Kombinatination der Lichtfrequenzen mit den Akupunkturpunkten unerschöpflich. Selbstverständlich ersetzen die Pflaster niemals einen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker und sollten im Falle von Erkrankungen immer in Zusammenarbeit mit dem Therapeuten eingesetzt werden.


Hier ein paar Beispiele von Anwendungserfahrungen aus unserem Team